Die Schnittmuster Datenbank ist eine große und umfassende Sammlung von kostenlosen Schnittmustern, gratis Nähanleitungen und Freebooks. Seit Oktober 2017 veröffentlichen wir jeden Tag ein Freebie zum Nähen oder auch Plotten. Und das für jeden Bereich, für den du etwas nähen kannst: Damenkleidung oder -accessoires, Kinderspielzeug oder -kleidung, tolle Dekorationen für Zuhause und verschiedene Anlässe sowie vieles mehr. Dabei ist es uns wichtig, dass die Schnittmuster Datenbank sich stetig weiterentwickelt. In den Themenwelten geben wir dir Inspiration zu bestimmen Themen oder Anlässen, bei der Auswahl der Freebies legen wir stets den Wert darauf, dir ein breites Spektrum an verschiedensten Dingen zum Nachnähen zu zeigen. Sowohl für Nähanfänger als auch für Profis.

Du kannst mithelfen die Schnittmuster Datenbank so hilfreich, wie möglich zu gestalten. Kommentiere und bewerte die Schnittmuster, die du bereits kennst. Außerdem kannst du uns tolle Schnittmuster vorschlagen, die wir noch nicht erfasst haben. Wenn du dich in der Datenbank anmeldest kannst du deine liebsten Schnittmuster speichern.

Lass dich inspirieren von unserer Auswahl der besten, kostenlosen Näh-Projekte.

Viel Spaß! Dein Team von der Schnittmuster Datenbank <3

Eliza & Florentine

Hier erfährst du noch mehr darüber, wie genau die Schnittmuster Datenbank funktioniert und wie du mitmachen kannst: Infos & Hilfe

Eliza / Gründerin und Mädchen für alles

Mit der Datenbank erfülle ich hoffentlich nicht nur mir selbst, sondern vor allem der gesamten Näh-Community einen kleinen Traum. Die schönsten Freebies gesammelt an einem Ort! 

Ich bin Designerin und DIY Mädchen durch und durch. Ich stecke hinter dem Blog und YouTube Kanal DIY MODE.

Auf DIY MODE plaudere ich aus meinem Nähkästchen, zeige schöne DIY Ideen und schreibe über Mode und Lifestyle. Vor allem zeige ich in Video-Nähanleitungen, wie man angesagte Kleidung und Accessoires selbst herstellen kann. Für einige Projekte gibt es auch Schnittmuster zum Download

Ich bin kreativ seit dem ich denken kann und habe es schon als Kind geliebt zu Basteln oder zu Malen. Mit elf Jahren saß ich zum ersten Mal an einer Nähmaschine. In einem Jugendzentrum wurde mir gezeigt, wie man einen einfachen Kissenbezug näht. Danach war ich Feuer und Flamme fürs Nähen und habe mir immer mehr selbst beigebracht. „Learning by doing" und das seit über 20 Jahren! Im Grunde meines Herzens bin ich wohl ein Erfinder und Entdecker, jemand der sich immer fragt, wie wird dieses oder jenes eigentlich gemacht und wie könnte ich das auch machen. Oder noch besser, wie könnte ich etwas ganz Neues erschaffen.

Mittlerweile "bastel" ich fast noch lieber an großen Projekten und Webseiten, wie dieser hier! 

Florentine / Content-Managerin

Ich bin für dich auf der Suche nach den schönsten kostenlosen Schnittmustern. Meine Faszination für Schnittmuster und Nähen liegen mir im Blut.

Mein Oma war Handarbeitslehrerin, ihre Schwester Schneidermeisterin und beide kannten sich sehr gut mit Schnitten aus. In den 60er Jahren, als der Farah Diba Look sehr hoch im Kurs war, musste meine Mama nur die Abbildung von einem Outfit zeigen und hatte dann quasi schon den fertigen Schnitt vor sich liegen, um dann das Outfit selbst zu nähen. Diese Geschichte hat mich immer so fasziniert, dass ich selbst lernen wollte, Schnittmuster zu erstellen. Und es war natürlich selbstverständlich, dass ich schon sehr früh das Nähen gelernt habe und mir als Teenager auch das eine oder andere Outfit selbst genäht habe.

Daher habe ich dann Modedesign und Schnitttechnik in München an der ESMOD München studiert und meine schnitttechnischen Kenntnisse anschließend noch an der Meisterschule für Mode in München verfeinert. Stolz trage ich die Bezeichnung Staatlich geprüfte Modellmacherin.

Schau gerne auch mal auf meiner eigenen Webseite raspbery garden vorbei. Dort gibt es schöne selbst gemachte Produkte für Baby’s und noch mehr!