Plüsch-Eselchen 5/5 (1)

Wenn Du ein super süßes Geschenk für ein Kind, Baby oder einen Eselliebhaber brauchst, musst Du einfach das Eselchen von Stefanie Perlenfee nähen. Neben dem kostenlosen Schnittmuster für das Eselchen findest Du auf der Seite noch viele weitere Kuscheltiere. Beim Material hast Du freie Hand und kannst Dich austoben.



Plüsch-Esel Kuscheltier Esel Geschenke für Kinder kostenloses Schnittmuster Gratis-Nähanleitung

Beschreibung:

Plüsch-Eselchen

 Art des Schnittmusters:

PDF Schnittmuster zum Runterladen

 Art der Anleitung:

Foto-Anleitung

 Sprache:

deutsch

 Größe:

ca. 30-35 cm

 Designer / Quelle:

Stefanie Perlenfee

Hast du dieses Schnittmuster oder die Anleitung bereits ausprobiert?

War die Anleitung einfach, wie sind die Größenverhältnisse, was ist dir aufgefallen? Teile gerne deine Erfahrung darüber, hier unten in den Kommentaren. So wird die Schnittmuster Datenband noch hilfreicher. Vielen Dank!





Hier kannst du das Schnittmuster bewerten (Sternchen), speichern (Herzen), teilen und kommentieren!

Melde dich an, um deine liebsten Schnittmuster zu speichern. Du siehst dann eine Liste deiner geherzten Favoriten in deinem Profil. Hier geht's zur Anmeldung!

Bewerten

Mit einem Klick auf den LOVE BUTTON das Schnittmuster (oder den Beitrag) als Favorit speichern!

2 Responses

  1. ElaM

    Hallo Stefanie,

    vielen Dank für das süße Schnittmuster. Der Esel ist super! Ich habe in meiner Jugend mal ein paar Kleinigkeiten genäht (weil wir in der Schule nicht drum herum gekommen sind). Jetzt nach über 25 Jahren habe ich mir eine Nähmaschine gekauft und wollte zuallererst einen Esel nähen (keine Ahnung warum – der kam mir so in den Sinn). Da kam mir Dein Schnittmuster wie gerufen. Er ist mir dank der guten Anleitung sehr gut gelungen (obwohl ich Anfänger bin). In der Beschreibung fehlt nur, wann man die Beinchen füllen muss (als Anfänger checkt man ja so manches noch nicht ganz 🙂 *lach*. Für diejenigen, die den Kommentar lesen – natürlich vor dem festnähen am Körper. Ich habe dann halt wieder aufgetrennt und nochmal zugenäht. Die Schnauze ist nicht ganz so einfach zu nähen – sehr fummelig, hier muss man unbedingt aufpassen, dass Naht auf Naht liegt, sonst sieht es nicht gut aus. Aber ich habe es hinbekommen. Leider habe ich an einer Seite des Kopfes ein wenig Stoff (vor lauter duselig sein) weggeschnitten. Jetzt kuckt er halt etwas schief. Aber süß.

    Ich freue mich schon das nächste Schnittmuster von Dir zu probieren und bedanke mich nochmals für den tollen Input. Wo kann ich hier denn das Foto hochladen?

    Liebe Grüße
    Manuela

    • ElizaAdmin

      Hallo liebe Manuela, vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Er ist sicherlich sehr hilfreich für die anderen, die sich an dem Esel versuchen! Das Foto kannst du gerne in unserer Facebookgruppe oder auf der Facebookseite posten. Liebe Grüße, Eliza

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.